Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie in Hessen - Maßnahmenraum Bad Camberg

Aktuelles, Termine und Downloads
Maßnahmenraum Bad Camberg


19.06.2018: Rundbrief zum Zwischenfruchtanbau 2018
Im Rundbrief wird der Anbau verschiedener Zwischenfrüchte vor Sommerungen, aber auch vor Winterungen vorgestellt. Die Stickstoff-konservierende Wirkung der Zwischenfrüchte wird genauer betrachtet.
Zudem werden praktische Hinweise zu Aussaat, Eingliederung in die Fruchtfolge sowie Wahl der Zwischenfruchtart gegeben.
Weitere Themen sind Zwischenfrüchte im Ökolandbau sowie Starkregen und Erosionsschutz. Des Weiteren sind Informationen zum Schutz Ihrer Daten im Rahmen der Datenschutzgrundverordnung enthalten.
Rundbrief zum Zwischenfruchtanbau 2018 (pdf 495 KB)


14.05.2018: Chlorophyllsprechtag im Maßnahmenraum Bad Camberg
Uhrzeit: 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Hessenweiler, Magdalenenhof
Weitere Details und Informationen zum Treffpunkt finden Sie in folgender Einladung (pdf 214 KB).


09.05.2018: Rundbrief zur Spätdüngung im Wintergetreide 2018
Im Rundbrief wird die aktuelle Entwicklung der Wintergetreidebestände thematisiert. Weitere Themen sind die Höhe und der Zeitpunkt der Qualitätsdüngung (Spätgabe).
Rundbrief zur Qualitätsdüngung 2018 (pdf 268 KB)


04.05.2018: Feldrundfahrt im Maßnahmenraum Bad Camberg
Uhrzeit: 14.00 Uhr
Ort: Hessenweiler, Magdalenenhof
Weitere Details und Informationen zum Treffpunkt finden Sie in folgender Einladung (pdf 500 KB).


10.04.2018: Rundbrief zur Anschlussdüngung im Wintergetreide 2018
Im Rundbrief werden Empfehlungen für die Düngung zum Schossen in Abhängigkeit von der Entwicklung der Wintergetreidebestände gegeben.
Weitere Themen sind N-Düngung zu Mais, Untersaaten im Mais, Maßnahmen zum Erosionsschutz sowie Kalender für die organische Düngung.
Rundbrief Anschlussdüngung im Wintergetreide 2018 (pdf 640 KB)


02.03.2018: Allgemeine Düngeempfehlung und Rundbrief zur Dünge-empfehlung im Frühjahr 2018
Im Rundbrief werden zunächst die Unterschiede zwischen Düngebedarfser-mittlung nach der neuen Düngeverordnung (DüV) und tatsächlicher Dünge-empfehlung erläutert.
Weiter werden Empfehlungen zur Höhe der N-Düngung unter Berücksichti-gung der Witterungs- und Bestandesentwicklung im Wintergetreide und Raps gegeben.
Der Rundbrief gibt zudem Hinweise zur Schwefeldüngung sowie zur Gülle-Kopfdüngung.
Aus den Mittelwerten der bisherigen Nmin-Ergebnisse aus den Bebprobungen im Februar wird eine allgemeine Düngeempfehlung errechnet, die auf der letzten Seite des Rundbriefs zu finden ist.
Rundbrief Düngeempfehlung Frühjahr 2018 (pdf 615 KB)


07.02.2018: Rundbrief zur Düngung im Frühjahr 2018
Im Rundbrief wird die Düngebedarfsermittlung nach der neuen Düngever-ordnung (DüV) erläutert.
Dabei werden die Unterschiede zur Düngeempfehlung im Rahmen der Gewässerschutzberatung aufgezeigt.
Zudem finden Sie im Rundbrief aktuelle Informationen zur Rapsdüngung.
Rundbrief Düngung Frühjahr 2018 (pdf 285 KB)


18.12.2017: Rundbrief Reststickstoffgehalte Herbst/Winter 2017
Im letzten Rundbrief des Jahres werden die Reststickstoffgehalte im Maßnahmenraum vorgestellt und aus Grundwasserschutzsicht bewertet.
Rundbrief Reststickstoffgehalte Herbst/Winter 2017 (pdf 370 KB)






Maßnahmenräume >Bad Camberg >Aktuelles

Ansprechpartner


Carolin Flohr
Tel.: +49-(0)6002-99250-16









Unter Maßnahmenraum Bad Camberg finden Sie allgemeine Informationen zum Maßnahmenraum.